Bottas sticht Hamilton in Quali zum Eifel-GP aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Valtteri Bottas holt seine dritte Pole Position in der Formel-1-Saison 2020.

Der Finne sticht im Qualifying zum Grand Prix der Eifel am Nürburgring seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton aus, der die letzten fünf Rennen von der Pole in Angriff nehmen durfte, und nimmt dem Briten deutliche 0,256 Sekunden ab.

Das muss kein gutes Omen sein: In der F1-Geschichte wurden auf der kurzen Version des Nürburgrings nur drei Rennen vom ersten Startplatz gewonnen.

Max Verstappen (Red Bull) mischt in Q3 auch kurz im Kampf um die Pole mit und ist nach dem ersten Outing knapp vor den Mercedes zu finden, am Ende fehlen ihm als Dritten aber 37 Tausendstelsekunden auf Hamilton.

Die Top Ten werden von Charles Leclerc (Ferrari), Alex Albon (Red Bull), Daniel Ricciardo, Esteban Ocon (beide Renault), Lando Norris (McLaren), Sergio Perez (Racing Point) und Carlos Sainz (McLaren) komplettiert.

Sebastian Vettel scheitert im zweiten Ferrari als Elfter knapp an der Qualifikation für Q3. Der kurzfristige Rückkehrer Nico Hülkenberg (Racing Point) kann noch nicht entscheidend einwirken und geht vom letzten Startplatz ins Rennen.

Textquelle: © LAOLA1.at

DTM: Rene Rast siegt am Samstag in Zolder

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare