Verstappen sorgt für "Action of the Year"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Max Verstappen hat neben dem Mercedes-Duo die Formel-1-Saison 2016 geprägt.

Der junge Niederländer ist wiederholt mit riskanten Manövern aufgefallen und sichert sich bei der FIA-Gala in der Wiener Hofburg den Award für die "Action des Jahres". Die Fans wählten sein Überholmanöver beim Grand Prix in Brasilien, als er außen an Weltmeister Nico Rosberg vorbeizog, als beste Aktion.

Zudem erobert Verstappen die Trophäe für die "Persönlichkeit des Jahres", die von Motorsport-Journalisten vergeben wird.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wer folgt Nico Rosberg bei Mercedes nach?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare