Medien: Massa mit Williams einig

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der vermeintliche Formel-1-Pensionist Felipe Massa wird gemäß übereinstimmender Medienberichte nun doch noch eine weitere Saison bei Williams dranhängen. Fahrer und Team sollen sich über einen Vertrag für 2017 geeinigt haben.

Damit scheint der Weg frei für Valtteri Bottas zu Mercedes. Dort gilt der Finne als Nachfolger für den zurückgetretenen Nico Rosberg. Die "Silberpfeile" hatten zuletzt trotz der Verpflichtung von Pascal Wehrlein mit der Bekanntgabe des zweiten Piloten gezögert.

Das ruft Interpretationen auf den Plan, wonach dem Deutschen ein Cockpit im Weltmeister-Team noch nicht zugetraut wird.

Williams hatte das Interesse von Mercedes an Bottas zuletzt öffentlich bestätigt. Allerdings mit dem Zusatz, dass man den 27-Jährigen nur ziehenlässt, wenn man "eine erfahrene und vernünftige Alternative" findet. Diese scheint man in Massa nun gefunden zu haben. Der Brasilianer hatte erst vor wenigen Wochen seine Karriere beendet.

Textquelle: © LAOLA1.at

Pat Symonds verlässt Williams

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare