Rosberg schlägt im 2. Training zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach der Bestzeit von Lewis Hamilton im ersten Training zum Grand Prix der USA schlägt Nico Rosberg in der zweiten Trainingssession zurück.

Der WM-Leader fährt auf dem Circuit of the Americas in Austin in 1:37,358 Minuten die schnellste Runde des Tages und verdrängt Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo um 0,194 Sekunden auf Platz zwei. Hamilton muss sich mit Rang drei begnügen (+0,291).

Dahinter landen Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (+0,820) und Red-Bull-Youngster Max Verstappen (+0,900).



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare