Traum-Start für Lucas Auer in die DTM-Saison

Aufmacherbild
 

Perfekter Saison-Auftakt für Lucas Auer in der DTM!

Der Tiroler holt nach der Pole Position in Hockenheim auch den Rennsieg am Samstag. Nach einem souveränen Start kommt es am Ende zu einem engen Fight mit Timo Glock (BMW), den der Neffe von Gerhard-Berger für sich entscheidet. Mike Rockenfeller (Audi) wird Dritter.

Für Auer ist es der zweite Rennsieg in der DTM nach seinem Vorjahres-Erfolg auf dem Lausitzring. In der Gesamtwertung führt Auer mit 28 Punkten vor Glock (18) und Rockenfeller (15).

"Mein härtestes Rennen"

"Ich bin fertig, das war mein härtestes Rennen. Ich bin sehr happy, dass es so geendet hat. So ein Sieg macht richtig Spass, wenn man ihn sich richtig erkämpfen muss", freut sich Auer.

Titelverteidiger Marco Wittmann musste sich im BMW mit Rang zehn begnügen. Das zweite Saisonrennen geht am Sonntag am gleichen Schauplatz in Szene.

In Spa-Francorchamps gelingt Lotus-Pilot Rene Binder in der Formel V8 im vierten Saisonlauf der erste Podestplatz. Der 25-jährige Tiroler belegt hinter dem Russen Matewos Isaakjan Rang zwei.



VIDEO: Lucas Auer im LAOLA1-Wordrap

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Philipp Prosenik will im Sommer zurück zu Rapid Wien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare