Neues Formel-E-Auto vorgestellt

Aufmacherbild
 

Nach vier Saisonen mit dem "Ur-Auto" geht die Formel E zur Saison 2018/19 mit einem neuen Fahrzeug-Konzept den nächsten Schritt.

Die neue Generation der Boliden, die in den kommenden drei Saisonen eingesetzt wird, weist ein radikales Design auf: So ersetzt ein überdimensionaler Diffusor den Heckflügel komplett. Alle vier Räder sind komplett umschlossen, Halo wird mit einer LED-Leiste optisch aufgepeppt.

Die größte Änderung findet aber unter der "Haube" statt: Die Kapazität der Batterien wird fast verdoppelt, wodurch der Fahrzeug-Wechsel zur Mitte des Rennens wegfällt.

Die erste physische Präsentation wird am 6. März am Genfer Autosalon stattfinden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Offiziell: Fernando Alonso nimmt an 24h von Le Mans teil

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare