Slowenien bezwingt Kroatien dank Lovric-Goldtor

Slowenien bezwingt Kroatien dank Lovric-Goldtor Foto: © GEPA
 

Achtungserfolg für die Fußball-Nationalmannschaft Sloweniens! Österreichs Nachbarland startet mit einem 1:0-Sieg über Vize-Weltmeister Kroatien in die WM-Qualifikation.

Zum Helden des Abends mutiert der ehemalige ÖFB-Nachwuchs-Nationalspieler Sandi Lovric. Der langjährige Spieler von Sturm Graz, aktuell unter Vertrag bei Lugano, sorgt mit seinem abgefälschten Weitschuss-Treffer für das einzige Tor des Tages (15.). Es ist der zweite Treffer im sechsten Länderspiel des 22-Jährigen.

Auch Russland startet mit einem Sieg in die Gruppe H. Die Russen bezwingen Malta auswärts mit 3:1. Dzyuba (23.) und Fernandes (35.) bringen die Gäste in Hälfte eins in Front. Mbong (56.) gelingt noch der Anschlusstreffer, Alexander Sobolev macht gegen Ende jedoch alles klar (90.).

Keinen Sieger gibt es in der Partie zwischen Zypern und Slowakei, die 0:0 endet.

Russland führt die Gruppe H nach dem ersten Spieltag mit drei Punkten an, Slowenien folgt als Zweiter. Slowakei und Zypern haben einen Punkt am Konto. Kroatien und Malta stehen ohne Zählbares da.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..