Irrer FIFA-Plan für die WM 2022

Irrer FIFA-Plan für die WM 2022 Foto: © GEPA
 

Wird die FIFA WM 2022 in Katar endgültig zur Farce?

Wie "L'Equipe" berichtet, wurde den nationalen Verbänden vom Weltverband bereits im Juli ein Dokument zugesandt, in dem der Zeitplan der Vorbereitung festgehalten ist. Demnach sollen noch am Wochenende 12./13. November nationale Bewerbe stattfinden, die Spieler dann am 14. November bei ihren Nationalteams einrücken. Die WM wird am 21. November eröffnet.

Demnach stünde den Teamchefs eine lächerliche Vorbereitungszeit von einer Woche mit ihren Mannschaften zur Verfügung.

Das Finale der WM 2022 geht am 18. Dezember über die Bühne.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..