Katar hat über 50 Prozent der Tickets verkauft

Katar hat über 50 Prozent der Tickets verkauft Foto: © getty
 

Fünf Monate vor Beginn der Fußball-WM in Katar (21. November - 18. Dezember) sind laut Veranstalterangaben 1,2 der insgesamt zwei Millionen aufgelegten Tickets verkauft.

In der jüngsten Verkaufsphase seien 23,5 Mio. Ticket-Anfragen eingegangen, hieß es am Mittwoch vom Weltverband FIFA. Die größten Nachfragen seien aus Argentinien, Brasilien, England, Frankreich, Mexiko, Katar, Saudi-Arabien und den USA registriert worden.

Die nächste Möglichkeit, Eintrittskarten zu erwerben, erfolge laut FIFA-Angaben auf der Basis "first come, first served". Ein Startdatum dafür wurde noch nicht genannt. Katar hofft auf insgesamt 1,2 Mio. Besucher. Das entspricht fast der halben Bevölkerung des Golf-Emirats.

Kopfzerbrechen bereitet vor allem die Unterbringung ausländischer Gäste. In Katar stehen weniger als 30.000 Hotelzimmer zur Verfügung. Dem soll mit Unterkünften in Villas und Apartments sowie auf Kreuzfahrtschiffen entgegengewirkt werden.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..