Gastgeber USA triumphiert beim Gold Cup

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Gastgeber USA sichert sich den Gold Cup 2017.

Im Endspiel setzen sich die US-Boys gegen Außenseiter Jamaika mit 2:1 durch, machen es dabei jedoch spannend. Der Siegtreffer gelingt erst in Minute 88 durch Jordan Morris.

Jozy Altidore bringt die USA in Minute 45 in Führung, kurz nach der Pause gleicht Jamaika durch Je-Vaugh Watson aus.

Die USA gewinnen die Kontinentalmeisterschaft von Nord- und Zentralamerika sowie der Karibik damit bereits zum sechsten Mal, erstmals seit 2013.

Die US-Boys verkürzen damit auf Rekordsieger Mexiko (7). Seit Einführung des Gold Cups im Jahr 1991 gingen mit Ausnahme des Turniers 2000, als Kanada siegreich blieb, alle Titel an diese beiden Nationen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Analyse: So kann Sturm Graz Fenerbahce Istanbul knacken

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare