Andriy Shevchenko gibt Abschied bekannt

Andriy Shevchenko gibt Abschied bekannt Foto: © getty
 

Die 0:4-Niederlage im EM-Viertelfinale gegen England war das letzte Spiel für Andriy Shevchenko als Trainer der ukrainischen Nationalmannschaft.

"Heute ist mein Vertrag mit dem ukrainischen Fußballverband ausgelaufen", teilte der einstige Weltklassestürmer auf Instagram mit und bedankte sich bei Wegbegleitern, Verantwortlichen und Spielern.

Nach fünf Jahren, einer verpassten WM-Endrunde in Russland 2018 sowie dem historischen Viertelfinal-Einzug bei der diesjährigen Europameisterschaft ist das Kapitel Nationalmannschaft für Shevchenko beendet. Wie die weiteren Pläne des 44-Jährigen aussehen, werden im Beitrag nicht erläutert.

Als Spieler absolvierte Shevchenko 111 Länderspiele und erzielte 48 Tore.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..