Minamino trifft bei japanischem Testspiel-Sieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Nationalteam-Karriere von Salzburg-Angreifer Takumi Minamino kommt langsam ins Laufen.

Der 23-jährige Japaner bekommt auch im zweiten Spiel von Neo-Teamchef Hajime Moriyasu das Vertrauen von Anfang an und belohnt dieses mit einem Treffer beim 3:0-Testsieg Japans über Panama. Bereits im ersten Spiel unter Moriyasus Leitung gegen Costa Rica (3:0) konnte Minamino ein Tor beisteuern.

Minamino bringt die "Samurai Blue" nach schöner Einzelleistung in Minute 42 in Führung. Die restlichen beiden Treffer im Duell der WM-Teilnehmer erzielen Junya Ito (66.) und Harold Cummings (85.) per Eigentor.

Für Minamino ist es der zweite Länderspiel-Treffer im vierten Einsatz für Japan. Nach zwei Kurzeinsätzen im Herbst 2015 wurde fast drei Jahre lang nicht auf den flinken Stürmer gebaut.

Textquelle: © LAOLA1.at

Fünf Fragen vor dem ÖFB-Showdown gegen Nordirland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare