Gold Cup: USA und Panama im Viertelfinale

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ohne Probleme ziehen Gastgeber USA und Panama bei der CONCACAF-Meisterschaft in das Viertelfinale ein.

Zum Abschluss der Spiele in Gruppe B des Gold Cups in Cleveland bezwingt Panama das Team von der Karibik-Insel Martinique mit 3:0. Michael Murillo (44.), Abdiel Arroyo (60.) und Gabriel Torres (67.) erzielen die Treffer.

Den Gruppensieg sichert sich im Anschluss die USA mit dem 3:0 gegen Nicaragua. Joe Corona (37.), Kelyn Rowe (56.) sowie Matt Miazga (88.) tragen sich in die Schützenliste ein.

Nicaraguas Goalie pariert zwei Elfmeter

US-Tormann Bill Hamid (Bild) wehrt alle vier Schüsse auf sein Gehäuse ab. Unbelohnt bleiben die Heldentaten von Nicaraguas Torhüter Justo Lorente, der zwei Elfmeter pariert. Sein Team war bereits vor der Partie fix ausgeschieden.

Martinique kann als Gruppendritter noch auf den Einzug ins Viertelfinale hoffen. Neben den zwei je erstplatzierten Teams der drei Gruppen schaffen auch die zwei punktbesten Drittplatzierten den Aufstieg.m Viertelfinale trifft die USA nun auf einen Gruppen-Dritten, während es Panama mit Costa Rica zu tun bekommt.

Die Gruppenspiele des Gold Cups werden in der Nacht auf Montag in San Antonio (Texas) mit den Partien Jamaika gegen El Salvador und Titelverteidiger Mexiko gegen Curacao abgeschlossen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Kehrt Michael Liendl zum WAC zurück?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare