Vienna droht nach Insolvenz der Zwangsabstieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Vienna, dem ältesten Fußballklub Österreichs, droht der Zwangsabstieg aus der Regionalliga.

Wie die "Krone" berichtet, wird der finanziell angeschlagene Verein am 3. März die Insolvenz beantragen. Damit verbunden ist laut ÖFB-Regulativ auch der Zwangsabstieg um eine Klasse am Ende der Saison.

Den Konkurs will die Vienna jedoch abwenden, ein Zwangsauslgleich mit 30-prozentiger Gläubigerquote und Einsparungen von 700.000 Euro bis Saisonende sollen angestrebt werden.

Der Verein hat für Donnerstag eine Pressekonferenz angekündigt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Peinlich: Nagel verhandelt mit Daxl vor laufender Kamera

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare