Martin Hiden heuert bei Admira an

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Neuer Job für Martin Hiden.

Der 43-Jährige ist neuer Cheftrainer der Admira Juniors und wird die Regionalliga-Mannschaft des Bundesligisten ab sofort betreuen.

Hiden, der als Aktiver bei Rapid, Austria, Sturm und Salzburg kickte, sammelte bereits in der Vergangenheit Trainer-Erfahrung.

Zuerst war er Co-Trainer bei den RB Juniors, danach Chefcoach bei Pasching. Anschließend arbeitete Hiden als Interims- und Co-Trainer beim LASK. Zuletzt war der ehemalige Innenverteidiger bei Grödig als Co-Trainer tätig.

"Wir freuen uns sehr, dass sich Martin Hiden für den FC Admira Wacker Mödling entschieden hat und die Admira Juniors in das neue Jahr 2017 führen wird. Dafür wünschen wir ihm viel Erfolg und alles Gute", sagt Admira-Manager Amir Shapourzadeh.

Textquelle: © LAOLA1.at

Melzer: "Federer war Minimum eine Klasse besser"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare