Svetits will mit Klagenfurt aufsteigen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit 13 Punkten aus 16 Spielen steht Austria Klagenfurt an drittletzter Stelle in der Regionalliga Mitte.

Peter Svetits denkt dennoch schon an die nächsthöhere Liga. "Wenn alles passt, wollen wir den Aufstieg in Angriff nehmen", erklärt der Präsident.

Im Winter verpflichteten die Klagenfurter mit Franz Polanz nicht nur einen neuen Trainer, sondern auch mit Marco Weißhaupt einen neuen Sportchef und zehn (!) neue Spieler.

"Bislang habe ich von der Arbeit des Teams viel Gutes gehört", so Svetits.

Am 10. März startet Austria Klagenfurt gegen Allerheiligen in die Frühjahrs-Saison. Parallel dazu läuft weiterhin eine Klage des Vereins gegen die Bundesliga wegen der Verweigerung der Lizenz.

"Wir müssen warten, bis die Verhandlung ausgeschrieben wird", erklärt Svetits.

VIDEO: Traumtore aus Schottland vom 26. Spieltag

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Sportchef Günter Kreissl droht mit Konsequenzen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare