Auch Österreichs U19 schlägt Schweden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die U19 Österreichs (Jahrgang 2000) macht es dem A-Team nach und schlägt Schweden ebenfalls in einem Test mit 2:0.

Im schwedischen Valbo geht das Team von Hermann Stadler durch einen Elfmeter von Romano Schmid in Minute 48 in Führung. Top-Talent Thierno Ballo vom FC Chelsea besorgt in Minute 91 den Endstand.

Die Österreicher dürfen damit über einen geglückten Start ins Vier-Nationen-Turnier mit Schweden, Norwegen und Dänemark jubeln.

So spielte Österreich: Jenciragic; Markl, Wallquist, Bacher, Buchta (Sulzbacher); Demaku (Schuster), Aiwu (Kadlec); Wunsch, Schmid (Ballo), Auer; Krienzer (Anselm).

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-U21 feiert EM-Quali-Pflichtsieg gegen Armenien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare