ÖFB-U17 Team bleibt in der EURO-Quali souverän

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das U17-Nationalteam steht in der Eliterunde zur Qualifikation der EM 2017.

Nach dem Sieg im ersten Spiel gegen Rumänien (2:1) besiegen die ÖFB-Youngster Aserbaidschan souverän mit 3:1. Aldin Aganovic bringt die Österreicher früh in Führung (3.), Khagani Sadikhov kann ausgleichen (23.). Sturm-Youngster Romano Schmid (60.) und Nicholas Wunsch (74) von Rapid fixieren aber den Sieg.

Am Sonntag (14 Uhr) trifft die U17 auf Tabellenführer England, der ebenfalls beim Maximum von sechs Punkten hält.

Beide Teams steigen bereits fix in die Eliterunde auf, bei der dann die 15 Endrunden-Teilnehmer ermittelt werden. Gespielt wird die Endrunde in Kroatien. Der Gastgeber ist gesetzt.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare