Slowakei schont gegen Österreich halbe Mannschaft

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Österreichs nächster Testgegner, die Slowakei, wird bei ihrem Gastspiel am Dienstag (20:45h) im Wiener Happel-Stadion gleich eine ganze Reihe an Stars schonen.

Darunter auch Napoli-Spielmacher Marek Hamsik sowie Fenerbahce-Verteidiger Martin Skrtel. Die beiden dürfen das Teamcamp nach dem 4:0 in der WM-Quali gegen Litauen ebenso verlassen wie Stamm-Torhüter Matus Kozacik, Jan Durica, Juraj Kucka und Robert Mak.

Allesamt standen gegen die Balten in der Startelf. Hamsik, Skrtel und Kucka trafen sogar.

Die Slowakei rangiert in Quali-Gruppe F nach zwei Siegen und sechs Punkten aus vier Partien auf den dritten Platz. In Führung liegt England (10 Punkte) vor Slowenien (8), beide noch ungeschlagen.

Diesen beiden Teams musste sich die Slowakei in der laufenden Quali geschlagen geben.


Die Highlights von Österreich gegen Irland:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare