Das ist die ÖFB-Aufstellung gegen Russland

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

ÖFB-Teamchef Franco Foda hat sich für das freundschaftliche Länderspiel am Innsbrucker Tivoli gegen WM-Gastgeber Russland (20:30 Uhr LIVE im LAOLA1-Ticker) etwas Einfallen lassen.

David Alaba fehlt wie erwartet aufgrund seiner hartnäckigen, vom Rücken ausgehenden Oberschenkelprobleme. Folgende Startelf schickt Foda ins Rennen:

Im Tor steht Heinz Lindner (Grasshopper Zürich).

Die defensive Dreierkette von rechts nach links: Aleksandar Dragovic (Leicester), Sebastian Prödl (Watford), Martin Hinteregger (Augsburg).

Im Mittelfeld von rechts nach links: Stefan Lainer (Salzburg), Julian Baumgartlinger (Leverkusen), Peter Zulj (Sturm Graz), Florian Kainz (Bremen).

Angriff: Louis Schaub (Rapid), Marko Arnautovic (West Ham), Alessandro Schöpf (Schalke),

Foda lässt voraussichtlich ein 3-4-3 spielen.

Ersatz: Siebenhandl (Sturm Graz, 1), Stankovic (Salzburg, 0), Strebinger (Rapid Wien, 0) - Bauer (Stoke City, 4/0), Potzmann (Sturm Graz, 0), Danso (FC Augsburg/GER, 5/0), Alaba (Bayern München/GER, 06/12), Wimmer (Stoke City/ENG, 8/0), Hierländer (Sturm Graz, 1/0), Ilsanker (RB Leipzig/GER, 27/0), Schlager (Salzburg, 2/0), Grillitsch (TSG Hoffenheim, 7/1), Murg (Rapid Wien, 0), Alar (Sturm Graz, 1/0), Burgstaller (Schalke 04, 16/1)

Es fehlen: Sabitzer (Schulterverletzung), Lazaro, Gregoritsch (beide Adduktorenprobleme), Ulmer (Muskelfaserriss), Wöber (Oberschenkelprobleme)

HIER GEHT'S ZUM LIVE-TICKER!!!



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare