ÖFB-Team zum WM-Quali-Abschluss in Klagenfurt

ÖFB-Team zum WM-Quali-Abschluss in Klagenfurt Foto: © GEPA
 

Das ÖFB-Nationalteam wird die beiden abschließenden WM-Qualifikationsspiele gegen Israel (12. November) und die Republik Moldau (15. November) jeweils im Wörthersee Stadion in Klagenfurt bestreiten. Anpfiff ist jeweils um 20:45 Uhr.

Die letzten in Klagenfurt ausgetragenenen Partien fanden im vergangenen September (2:3-Niederlage in der UEFA Nations League gegen Rumänien) sowie im Oktober gegen Griechenland (2:1-Testspiel-Sieg) statt.

Das erste Heimspiel im Herbst im Rahmen der WM-Quali gegen Schottland (7. September) wird wie bereits angekündigt im Wiener Ernst-Happel-Stadion über die Bühne gehen. Davor steht für die Auswahl von Teamchef Franco Foda das Auswärtsdoppel am 1. bzw. 4. September gegen die Republik Moldau (in Chisinau) und Israel (in Haifa) auf dem Programm.

Im Oktober tritt das Nationalteam ebenfalls zweimal auswärts an. Am 9. bzw. 12. Oktober geht es gegen Färöer und Dänemark. Alle WM-Quali-Spiele starten um 20:45 Uhr.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..