ÖFB-Team stürzt in der Weltrangliste ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Absturz für das ÖFB-Team in der FIFA Weltrangliste! Erstmals seit 2013 rutscht Österreich aus den Top 50 der Welt.

Die Mannschaft von Marcel Koller verliert nach dem 0:1 in Wales und dem 1:1 daheim gegen Georgien in der Weltrangliste gleich 20 Plätze und rangiert nur noch auf dem 57. Platz - hinter Nationen wie Burkina Faso, Haiti, DR Kongo und Montenegro. 2015 lag das ÖFB-Team noch in den Top 10 der Welt.

An der Spitze übernimmt Deutschland die Führung vor Brasilien und Portugal, das drei Plätze gewinnen kann. Argentinien und Belgien komplettieren die Top 5.


Textquelle: © LAOLA1.at

Das ÖFB-Team stürzt in der FIFA-Weltrangliste weit ab

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare