Ulmer reist ins ÖFB-Trainingslager

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erfreuliche Nachrichten für das ÖFB-Team und Teamchef Franco Foda. Andreas Ulmer wird ins Trainingslager nach Marbella nachreisen.

Die am Montag durchgeführte MRI-Untersuchung hat ergeben, dass das Sprunggelenk des Red-Bull-Salzburg-Routiniers in Ordnung ist. Der Linksverteidiger wird am Dienstag-Vormittag die Reise nach Spanien antreten.

Der 32-jährige Linzer, immerhin achtfacher österreichischer Meister, kam bislang nur auf drei Einsätze und wurde von Marcel Koller weitestgehend ignoriert.

Textquelle: © LAOLA1.at

DFB setzt Hellmut Krug als Projektleiter Videobeweis ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare