Salzburgs unglaublicher Erfolgsrun im ÖFB-Cup

Salzburgs unglaublicher Erfolgsrun im ÖFB-Cup Foto: © GEPA
 

Die oft bemühte Floskel - "Der Cup hat seine eigenen Gesetze" - gilt schon lange nicht mehr.

Zumindest nicht, wenn der Gegner Red Bull Salzburg heißt. Die Dominanz der Bullen im UNIQA ÖFB-Cup ist angsteinflößend und frustrierend zugleich, der Lauf eindrucksvoll.

Wenn am Samstag abermals die Salzburger im Finale in Klagenfurt dem LASK gegenüberstehen (ab 20:30 Uhr im LIVE-Ticker), ist die Frage nach dem Favoriten schnell beantwortet. "Die Favoritenrolle ist ganz klar: Salzburg ist Favorit, wir Außenseiter", stellt LASK-Coach Dominik Thalhammer unmissverständlich klar, ergänzt aber: "Salzburg hat viel mehr zu verlieren, wir können viel gewinnen. Aber wir haben das Potenzial und die Werkzeuge, für Salzburg eine Bedrohung zu sein. Um so eine Bedrohungssituation zu schaffen, müssen wir in allen Phasen des Spiels perfekt arbeiten."

>>> Wette jetzt auf LASK - Salzburg - Jetzt 200 Euro bei bet-at-home holen! <<<

Der Hunger der Salzburger ist aber trotz Titel-Flut nie gestillt, das liege laut Kapitän Andreas Ulmer in der DNA der Mannschaft. Somit ist es angerichtet: RBS hat seit 2018 kein Spiel mehr im ÖFB-Cup verloren, seit 2014 standen die Bullen immer zumindest im Finale.

Aktuell hält die Siegesserie schon wieder 17 Spiele in Folge an...

56 Cup-Siege in 58 Spielen seit 2011

Insgesamt stehen die Mozartstädter zum bereits neunten Mal in der Red-Bull-Ära im Endspiel des ÖFB-Cups, von den bisher acht bestrittenen Endspielen konnten sieben gewonnen werden.

Das einzige Team, das den Seriensieger im Endspiel entthronen konnte, war Sturm Graz in der Saison 2017/18. Davor kassierte Salzburg die letzte Niederlage in der Saison 2012/13. Damals war RBS eines der namhaften Opfer auf Paschings Erfolgs-Streifzug, der im sensationellen Cupsieg des Regionalligisten im Finale gegen die Wiener Austria gipfelte.

Der erste Cup-Triumph in der Red-Bull-Ära gelang allerdings erst in der Saison 2011/12. Die ersten Jahre nach der Gründung 2005 - ausgenommen das Cup-Halbfinal-Aus gegen Mattersburg 2006/07 - waren meist mit frühen Ausscheiden im K.o.-Bewerb verbunden, zwei Mal scheiterte Salzburg sogar an den Austria Amateuren.

Die Erfolge der vergangenen neun Saisonen können sich aber sehen lassen: sieben der neun möglichen Titel gingen an Red Bull Salzburg. Insgesamt fuhren die Bullen seit 2011/12 in 58 Cup-Spielen 56 Siege ein.

>>> Wette jetzt auf LASK - Salzburg - Jetzt 200 Euro bei bet-at-home holen! <<<

Alle Cup-Finalspiele von RB Salzburg:

Saison Gegner Ergebnis Finalsieg/-niederlage
2020/21 LASK ? ?
2019/20 Austria Lustenau 5:0 Cupsieg!
2018/19 SK Rapid 2:0 Cupsieg!
2017/18 Sturm Graz 0:1 n.V. Final-Niederlage
2016/17 SK Rapid 2:1 Cupsieg!
2015/16 Admira Wacker 5:0 Cupsieg!
2014/15 Austria Wien 2:0 Cupsieg!
2013/14 SKN St. Pölten 4:2 Cupsieg!
2011/12 SV Ried 3:0 Cupsieg!
GESAMT: 8 Finali/7 Siege

Salzburgs ÖFB-Cup-Bilanz in der Ära Red Bull:

Saison Siege Erreichtes
2020/21 5 Siege (25:2) Finale
2019/20 6 Siege (23:2) Cupsieg!
2018/19 6 Siege (23:1) Cupsieg!
2017/18 5 Siege (21:1) Final-Niederlage Sturm (0:1 n.V.)
2016/17 6 Siege (21:4) Cupsieg!
2015/16 6 Siege (24:6) Cupsieg!
2014/15 6 Siege (32:3) Cupsieg!
2013/14 6 Siege (34:4) Cupsieg!
2012/13 4 Siege (12:4) Halbfinal-Aus Pasching (1:2)
2011/12 6 Siege (17:2) Cupsieg!
2010/11 1 Sieg (5:4) Aus 2. Runde BW Linz (1:3)
2009/10 2 Siege (8:3) Achtelfinal-Aus Sturm (1:3)
2008/09 2 Siege (9:5) Achtelfinal-Aus Austria Amateure (1:2)
2007/08 - Kein ÖFB-Cup wegen EURO 2008
2006/07 2 Siege (7:3) Halbfinal-Aus Mattersburg (2:3)
2005/06 1 Sieg (3:3) Aus 2. Runde Austria Amateure (0:1)
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..