Kadiri fällt zwei bis drei Wochen aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria beklagt vor dem Achtelfinal-Vergleich mit Rapid Wien im ÖFB-Cup den nächsten Ausfall in der Defensive.

Innenverteidiger Abdul Kadiri Mohammed zog sich beim 0:1 gegen den Stadtrivalen in der Bundesliga am Sonntag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Wie Trainer Thorsten Fink am Dienstag bekannt gab, wird der Ghanaer zwei bis drei Wochen fehlen.

Mit Robert Almer, Osman Hadzikic, Ruan, Alexander Borkovic, Christoph Martschinko, Vesel Demaku, David de Paula, Alexander Grünwald und Lucas Venuto hat die Austria neun weitere Verletzte.


Textquelle: © APA

Tarkan Serbest ins türkische Nationalteam eingeladen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare