RB Salzburg neuen Cup-Rekord aufstellen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Mittwoch gastiert Erste-Liga-Klub FAC im Achtelfinale des Samsung Cups bei Titelverteidiger Red Bull Salzburg.

Der Triple-Double-Gewinner kann dabei einen von der Wiener Austria zwischen 2005 und 2009 aufgestellten Rekord endgültig brechen und mit dem 21. Sieg in Folge Cup-Geschichte schreiben.

Jonatan Soriano sagt: "Rekorde sind natürlich sehr schön und sie bleiben dir oft für sehr lange Zeit. Aber in erster Linie wollen wir am Mittwoch gewinnen und uns nicht mit den 21 Siegen zufriedengeben."

Zum letzten Mal hat Salzburg im Cup am 7. Mai 2013 verloren, damals sensationell im Halbfinale zu Hause gegen Regionalligist Pasching, das sich später auch im Finale gegen Meister Austria Wien durchsetzte.

Ulmer fraglich, Chance für Stangl?

Zum kommenden Achtelfinalgegner meint Soriano: "Ich weiß, dass kleinere Teams im Cup niemals zu unterschätzen sind. Außerdem ist der FAC ja ebenfalls eine Profi-Mannschaft, die sich in der zweiten Liga etabliert hat. Wir sind zwar Favorit, müssen aber sehr konzentriert spielen, damit wir keine böse Überraschung erleben.“

Trainer Oscar Garcia über den Tabellen-Achten: "Wir haben am Mittwoch das erste Heimspiel im laufenden Bewerb, und unser klares Ziel ist es, die nächste Runde zu erreichen. Dafür müssen wir gegen den FAC, der in den ersten beiden Runden noch keinen Gegentreffer erhalten hat, sehr aggressiv und konzentriert spielen."

Andreas Ulmer ist wegen Knieproblemen fraglich, das könnte mitunter bedeuten, dass Stefan Stangl - wie in den anderen beiden Cup-Partien zuvor - wieder eine Chance bekommt. In der Liga und in der Europa League ist der ÖFB-Teamspieler praktisch kein Thema.

Schiedsrichter der Partie ist Andreas Heiß, der zuletzt in Ried für Aufregung sorgte.

Die Siegesserie der Salzburger

Red Bull Salzburg gewann die vergangenen drei Saisonen den Cup, nur die Austria schaffte bislang vier Mal in Folge den Titel zu holen.

Hier die Salzburger Siegesserie auf einen Blick:

Saison

Runde Gegner Ergebnis
13/14 1 St. Florian (a) 9:0
13/14 2 Lankowitz (a) 7:6 n.E.
13/14 AF Kapfenberg (a) 7:1
13/14 VF WAC (a) 6:0
13/14 HF Horn (a) 7:0
13/14 F St. Pölten 4:2
14/15 1 Sollenau (a) 10:1
14/15 2 Sportklub (a) 12:1
14/15 AF Wacker (a) 2:1 n.V.
14/15 VF Altach (a) 4:0
14/15 HF Grödig (a) 2:0
14/15 F Austria 2:0 n.V.
15/16 1 Deutschlandsberg (a) 7:0
15/16 2 Horn (a) 3:2 n.V.
15/16 AF Ried (h) 4:2
15/16 VF Sturm (a) 1:0
15/16 HF Austria (h) 5:2
15/16 F Admira 5:0
16/17 1 Steyr (a) 3:1
16/17 2 Mannsdorf (a) 7:1


LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare