Supercopa: Modric fehlt wegen 3 Jahre alter Sperre

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid muss im Hinspiel der Supercopa gegen Barcelona am Sonntag (ab 22 Uhr LIVE auf LAOLA1.tv) auf Luka Modric verzichten. 

Der Kroate muss nämlich eine drei Jahre alte Sperre absitzen. Diese stammt aus Modrics letztem Einsatz im spanischen Supercup am 22. August 2014 gegen Atletico Madrid (0:1), wo er in der 90. Minute mit Gelb-Rot vom Platz flog. 

Der spanische Verband sperrte den Mittelfeldspieler damals für ein Spiel. Die Strafe war allerdings wettbewerbsgebunden und tritt nun erst in Kraft, da Real zwei Spielzeiten weder Meister noch Pokalsieger wurde.

Hätte Modric damals glatt Rot gesehen, hätte er die Sperre im nächsten Meisterschaftsspiel absitzen können - so muss er jetzt gegen Barcelona zuschauen. 

>>>Supercopa: Hinspiel FC Barcelona gegen Real Madrid am 13. August (22 Uhr) im LIVE-STREAM bei LAOLA1<<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrid spricht Machtwort um Transfer von Gareth Bale

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare