Sociedad übernimmt in Sevilla die Spitze

 

Die Tabellenführung in La Liga ändert sich zum Abschluss des sechsten Spieltags ein weiteres Mal. Real Sociedad schießt Betis Sevilla auswärts mit 3:0 ab und schiebt sich an die Spitze.

Die Basken gehen im Estadio Benito Villamarin in Halbzeit eins in Front: Portu grätscht in Minute 43 eine Oyarzabal-Flanke über die Linie. Nach Seitenwechsel legt Sociedad nach: Zunächst gibt sich Mikel Oyarzabal vom Punkt treffsicher (74.), in Minute 88 sorgt Adnan Januzaj aus spitzem Winkel für den Schlusspunkt.

Mit elf Zählern ist Sociedad punktegleich vor Villarreal spanischer Spitzenreiter, Betis liegt mit neun Zählern auf Rang sieben.

Deportivo Alaves verliert aufgrund von Treffern von Pere Milla (39.) und Tete Morente (86.) mit 0:2 gegen Aufsteiger Elche.

SD Huesca und Real Valladolid trennen sich mit 2:2. Nachdem Valladolid durch Bruno Gonzalez (35.) und Waldo Rubio (51./FE) schon 2:0 vorne liegt, kommt Huesca dank Rafa Mir (52.) und Sandro Ramirez (56.) innerhalb von wenigen Minuten zurück und kann ein Remis retten. Bundesliga-Torschützenkönig Shon Weissman kommt bei Valladolid ab der 75. Minute zum Einsatz.

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

La Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare