news

Kein Sieger bei La-Liga-Hit Sevilla gegen Atletico

Im Verfolgerduell freut sich letztlich nur der FC Barcelona.

Kein Sieger bei La-Liga-Hit Sevilla gegen Atletico Foto: © getty

Das Spitzenspiel der 18. Runde in La Liga zwischen dem FC Sevilla und Atletico Madrid endet mit 1:1.

Die starke Anfangsphase der Hausherren wird durch die verdiente Führung durch Wissam Ben Yedder in Minute 37 gekrönt.

Atletico findet offensiv lange nicht statt, aber unmittelbar vor dem Seitenwechsel versenkt Antoine Griezmann einen Freistoß aus zentraler Position perfekt ins Kreuzeck (45.).

Nach dem Seitenwechsel nimmt das Niveau der Partie deutlich ab. In der Schlussphase scheitert zunächst Griezmann an Tomas Vaclik, wenig später bringt Sevilla nach einem Eckball den Ball aus kurzer Distanz nicht im Tor unter.

Atletico bleibt damit zwei Punkte vor Sevilla Zweiter und liegt vor dem Spiel des FC Barcelona bei Getafe (ab 20:45 Uhr) zwei Zähler hinter den Katalanen.



Kommentare