Valencia mit Heimsieg gegen Villareal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Valencia feiert am 21. Spieltag von La Liga einen 3:0-Heimerfolg gegen FC Villarreal.

Mouctar Diakhaby köpft die "Fledermäuse" bereits in der 4. Minute in Front. Der Treffer wird zunächst aberkannt, nach Video-Studium jedoch als regulär gewertet.

Kurz nach der Pause sorgt Denis Cheryshev nach einem Fehler von Iborra, der sich den Ball knapp außerhalb des Strafraums abluchsen lässt, für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzt Rodrigo (86.) per Kopf. Dem voraus geht eine herrliche Flanke von Ferran Torres.

Valencia schraubt sein Punktekonto auf 29 und bleibt auf Tuchfühlung mit den internationalen Plätzen. Villarreal hängt weiter im Tabellenkeller fest, steht mit 18 Zählern auf dem vorletzten Platz.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare