news

Espanyol siegt souverän gegen Real Valladolid

Team aus Barcelona nun seit fünf Spielen ungeschlagen.

Espanyol siegt souverän gegen Real Valladolid Foto: © getty

Espanyol Barcelona feiert in der 26. Runde der spanischen La Liga einen 3:1-Heimsieg gegen Real Valladolid.

Borja Iglesias trifft bereits nach wenigen Sekunden zur Führung für die Hausherren. In der Folge kommen die Gäste aber besser ins Spiel, gleichen durch Ruben Alcaraz (17.) aus und vergeben in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit in Person von Navarro einen Elfmeter.

Nach dem Seitenwechsel bringt Mario Hermoso Espanyol in Minute 56 erneut in Front. Lei Wu macht neun Minuten später alles klar.

Mit nun 33 Zählern rangieren die Katalanen auf Position neun und haben bei einem Spiel mehr zehn Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Real Valladolid hingegen steckt noch voll im Abstiegskampf, belegt mit 26 Zählern den 16. Platz.


Kommentare