Eibar siegt in La-Liga-Spektakel gegen Levante

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der La-Liga-Sonntag beginnt mit einem spektakulären Duell zwischen Eibar und Levante: Die Verfolger trennen sich am 15. Spieltag letztlich mit einem 4:4.

Der Gastgeber hat die Hände dabei länger an einem Sieg: Zwar wird die frühe Führung von Enrich (8.) durch Morales (10.) und Rober (26.) zur Levante-Führung gedreht, die bis zur 57. Minute Bestand hat. Dann schlägt Eibar aber binnen acht Minuten dreimal zu: Escalante per Kopf (57.) und ein Doppelpack durch Charles (61./Elfmeter, 65.).

Der Anschlusstreffer durch einen abgefälschten Garcia-Schuss (75.) lässt neue Hoffnung bei den Gästen aufkeimen, die sich in der Nachspielzeit dank Mayoral (90.+1) noch mit einem Punkt belohnen.

Eibar verpasst damit einen großen Sprung nach vorne: Mit 19 Punkten rangiert man auf den 13. Rang, durch einen vollen Erfolg wäre man mit dem sechsplatzierten Levante (nun 22 Zähler) gleichgezogen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare