Celta Vigo gewinnt Torspektakel gegen Huesca

 

Was für ein Spiel am 26. Spieltag von La Liga! Ein irres Torfestival zwischen Huesca und Celta Vigo endet mit einem 4:3-Sieg für die Gäste aus Vigo.

Mina bringt die Auswärtsmannschaft mit einem Blitzstart in Führung (5. Minute), aber Siovas (14.) und Mir (16.) drehen das Spiel innerhalb von nur drei Minuten. Nolito gleicht noch vor der Pause für die Gäste aus (37.).

Nach Wiederanpfiff bringt Mallo Celta zum zweiten Mal in Front (52.), doch wieder hat Huesca in Person von Ferreiro die richtige Antwort (74.). Die dritte Führung des Tages von Celta Vigo durch Beltran (76.) bringt aber schlussendlich die Entscheidung und fixiert den Sieg der Mannschaft von Trainer Coudet.

Mit dem Sieg entledigt sich Celta den ärgsten Abstiegssorgen und liegt mit 33 Zählern auf Rang acht. Schlusslicht Huesca (20 Punkte) muss weiter bangen, es fehlen vier Punkte auf das rettende Ufer.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..