Atletico vergibt zwei Führungen in Valencia

 

Punkteteilung in spannendem La-Liga-Spiel der Verfolger: Zum Auftakt des 24. Spieltags trennen sich der FC Valencia und Atletico Madrid 2:2.

Die Gäste vergeben dabei zwei Führungen. Llorente bringt Atletico mit seinem ersten Tor in der Primera Division mit etwas Ballglück aus kurzer Distanz in Führung (15.), Gabrial gleicht ebenfalls knapp vor dem Tor nach einer Ecke wieder aus (41.) - auch für ihn ist es das erste Tor im spanischen Oberhaus.

Der Gleichstand hält nicht bis zur Halbzeit: Thomas wird von drei Spielern nicht ausreichend attackiert und schließt von der Strafraumgrenze erfolgreich ab (43.).

Zur Punkteteilung kommt es schließlich durch Kondogbia (59.), der wieder nach einem Standard trifft: Er verlängert eine Freistoß-Hereingabe am Fünfer erfolgreich.

Tabellarisch bringt das Remis beide Teams nicht weiter: Atletico Madrid ist mit 40 Punkten Vierter, kann am Wochenende aber noch von Sevilla (5./39) und Real Sociedad (7./37) überholt werden. Valencia hängt mit 38 Zählern genau dazwischen.

Auf den Dritten Getafe, der am Samstag auf den Zweitplatzierten FC Barcelona trifft, fehlen Atletico vorerst zwei Punkte. Tabellenführer und Erzrivale Real ist schon vor dem eigenen Auftritt gegen Celta Vigo (Sonntag) zwölf Punkte entfernt.

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

La Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare