Valencia feiert knappen Auswärtssieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Valencia feiert am 37. Spieltag von La Liga einen knappen Auswärtserfolg bei Espanyol Barcelona.

Die Gäste spielen sich in der ausgeglichenen Partie die etwas gefährlicheren Möglichkeiten heraus, aber es geht torlos in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erzielt Jose Gaya (75.) in der chancenarmen Begegnung den entscheidenden Treffer.

In der Tabelle schiebt sich Valencia (46 Punkte) zwischenzeitlich auf Rang elf, die Katalanen (53) bleiben auf Platz neun.

Das Duell der beiden Fixabsteiger Osasuna und Granada endet 2:1. Mondragon (24.) bringt Osasuna in Führung, aber Ramos (41.) gleicht vor der Pause aus. Nach dem Seitenwechsel gelingt Kodro (75.) der verdiente Siegtreffer.

In der Tabelle gibt Osasuna (22 Punkte) die Rote Laterne an Granada (20) ab, für die Elf von Tony Adams ist es bereits die siebente Niederlage in Folge.


Textquelle: © LAOLA1.at

Wiesberger mit starkem Moving Day beim "Players"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare