Barcelona-Star Luis Suarez fällt noch länger aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schlechte Nachrichten für den FC Barcelona!

Nach Bekanntwerden der notwendigen Operation bei Torjäger Luis Suarez gibt es jetzt die genauen Details. Demnach wird der Urugayer nicht nur wie prognostiziert sechs Wochen sondern gleich rund vier Monate ausfallen, höchstwahrscheinlich bedeutet dies bereits das Saisonende.

Ein herber Rückschlag für den spanischen Tabellenführer im Kampf um Meister- und Champions-League-Titel. Der Goalgetter wurde am Sonntag am rechten Knie operiert. Bereits am Samstag gaben die Katalanen bekannt, dass der 32-Jährige an einer Verletzung am Außenmeniskus im rechten Knie leidet, wodurch eine Operation unumgänglich erschien.

Suarez hält in der laufenden Spielzeit bei 23 Pflichtspielen, in denen er 14 Treffer erzielen konnte.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Xavi Hernandez: "Barcelona zu trainieren ist mein Traum, aber..."

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare