Villarreal entführt Sieg aus Madrid

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atletico Madrid kassiert zum Auftakt der 34. La-Liga-Runde im Spitzenspiel gegen den FC Villarreal ein 0:1-Heimniederlage. Dabei ist die Simeone-Elf in Hälfte eins die überlegene Mannschaft, doch Villarreal-Keeper Fernandez vereitelt gute Möglichkeiten von Correa und Griezmann (2).

In der Schlussphase stellt Villarreal in Form von Soriano die Partie auf den Kopf. Der 26-Jährige sorgt in Minute 82 für den entscheidenden Treffer. Atletico ist mit 68 Punkten Dritter, Villarreal Fünfter (60).

Im Tabellenkeller setzt es für die Abstiegskandidaten weitere Rückschläge. Der Vorletzte Granada kassiert eine 0:2-Heimniederlage gegen Malaga. Sandro Ramirez erzielt für die Gäste einen Doppelpack (47., 92.).

Gijon, Tabellen-18., muss sich daheim mit einem 1:1 gegen Espanyol Barcelona begnügen. Victor Rodriguez bringt die Rubi-Elf zwar in Führung (39.), doch Gerard sorgt nach der Pause für den Ausgleich (55.).

Die Highlights des Spiels:


Textquelle: © LAOLA1.at

Rene Gartler: Darum bin ich dem LASK näher als Rapid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare