Ronaldo verrät härtesten Gegenspieler

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Cristiano Ronaldo hat es im Laufe seiner Karriere schon mit einigen Verteidigern aufgenommen.

Nun verrät der Star von Real Madrid jenen Spieler, gegen den er die meiste Mühe hatte. Es handelt sich um Ashley Cole, auf den Ronaldo während seiner Zeit bei Manchester United, in der Champions League und im Nationalteam mehrmals getroffen ist.

"Wir haben uns einige Schlachten geliefert. Ashley gibt dir nicht eine Sekunde, um zu atmen", so Ronaldo gegenüber "Coach Mag".

"Nie einfach gegen ihn"

"Er war am Gipfel seiner Karriere ein enorm hartnäckiger Spieler, schnell und hart im Zweikampf. Du hast gewusst, dass es gegen ihn nie einfach wird", begründert der Portugiese seine Entscheidung.

Cole war mehrere Jahre beim FC Arsenal aktiv, ehe er von 2006 bis 2014 für den FC Chelsea spielte. Nach einem Engagement bei der AS Roma steht der 35-Jährige derzeit bei LA Galaxy in der MLS unter Vertrag.

Angesprochen auf sein Verhältnis zu Lionel Messi, stellt Ronaldo klar: "Es ist nicht so, dass wir gute Freunde sind, aber es herrscht allergrößter Respekt zwischen uns. Die Medien wollen ein große Rivalität erzeugen, aber die gibt es nicht."

VIDEO: Fünf Fakten vor dem zehnten Spieltag in La Liga

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare