Valencia kommt nur zu Remis gegen Celta Vigo

 

Der FC Valencia kommt in der 34. La-Liga-Runde daheim gegen Celta Vigo nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gehen die Fledermäuse durch Santi Mina in der 59. Minute in Führung.

Die Freude währt jedoch nicht lange. Den Gästen gelingt nur vier Minuten später durch Maximiliano Gomez der Ausgleich (63.).

Damit verpasst es Valencia, punktemäßig wieder mit dem Tabellendritten Real Madrid gleichzuziehen und bleibt Vierter. Celta Vigo liegt auf Rang zehn in La Liga.

Getafe setzt sich auswärts bei Eibar mit 1:0 durch. Das Goldtor erzielt Mathias Olivera in der 23. Minute.

Textquelle: © LAOLA1.at

Espanyol Barcelona feuert Trainer und Sportdirektor

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare