Real Madrid will Pogba-Rekord für Mbappe brechen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Kylian Mbappe könnte bald der teuerste Fußballer der Welt werden.

Laut "Marca" soll Monaco 130 Millionen Euro für den Franzosen fordern und Real Madrid soll auch bereit sein, diese Summe auf den Tisch zu legen.

Zuvor wollen sie aber James Rodriguez und Alvaro Morata loswerden.

Manchester United hält mit Paul Pogba den bisherigen Rekordtransfer, als sie diesen 2016 für 105 Millionen Euro von Juventus holten.


Textquelle: © LAOLA1.at

Lucas Auer: Österreichs nächster Formel-1-Fahrer?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare