Rippenbruch! Pepe fällt ein Monat aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid muss im Champions-League-Viertelfinale gegen Bayern München auf Pepe verzichten.

Der portugiesische Innenverteidiger bricht sich im Stadtderby gegen Atletico Madrid (hier zum Spielbericht) zwei Rippen. Der Torschütze zum 1:0 prallt mit seinem Teamkollegen Toni Kroos zusammen, im Krankenhaus werden die Brüche diagnostiziert. Laut der "Marca" wird Pepe etwa einen Monat ausfallen.

Nach Raphael Varane ist er der zweite hochkarätige Innenverteidiger, auf den Zinedine Zidane verzichten muss.

Textquelle: © LAOLA1.at

Antoine Griezmann rettet Atletico einen Punkt gegen Real

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare