Real bemüht sich um ManCity-Star

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid intensiviert seine Bemühungen, Raheem Sterling zu verpflichten. Wie "Sky Sports" berichtet wollen die "Königlichen" den Angreifer von Manchester City so schnell wie möglich unter Vertrag nehmen, weil sie fürchten, dass er in den kommenden Monaten immer teurer wird.

Offenbar planen die Spanier, dem Premier-League-Klub 70 Millionen Euro plus Gareth Bale anzubieten. Dem Vernehmen nach hat City aber kein großes Interesse an den Diensten des Walisers.

Sollte es zu keinem Gegengeschäft kommen, würde Sterling wohl mindestens 150 Millionen Euro kosten, tendenziell sogar mehr.

Der 24-Jährige ist im Sommer 2015 für rund 65 Millionen Euro von Liverpool nach Manchester gewechselt und hat dort seinen Vertrag vor einem Jahr bis Sommer 2023 verlängert. Inzwischen hat Sterling 55 Länderspiele für England bestritten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Präsidentschafts-Kandidat Schmid präsentiert sein Konzept

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare