FC Sevilla verliert gegen Leganes

 

Bittere Niederlage für den FC Sevilla in der 29. La-Liga-Runde.

Die Andalusier kassieren nach dem sensationellen Viertelfinal-Aufstieg in der Champions League gegen Manchester United eine 1:2-Auswärtsniederlage bei Leganes.

Bustinza (41.) bringt die Hausherren in Führung, Eraso (69.) legt das 2:0 nach. Sevilla wacht erst viel zu spät auf und kann durch Layun nur mehr in der Nachspielzeit verkürzen (91.).

Sevilla bleibt vorerst Fünfter, kann aber noch überholt werden. Leganes klettert auf Rang 12.

Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrd soll sich mit Robert Lewandowski einig sein

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare