Medien: Barca trennt sich von Valverde

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Tage von Ernesto Valverde als Trainer des FC Barcelona sind offenbar gezählt. Mehrere spanische Medien berichten übereinstimmend, dass sich die Katalanen im Sommer vom 55-Jährigen trennen, der Coach soll bereits darüber informiert worden sein.

Valverde war seit Sommer 2017 im Amt, holte mit den "Blaugrana" zwei Meistertitel, einen Cup-Sieg und die Supercopa.

Als Favorit auf die Nachfolge gilt Belgiens Teamchef Roberto Martinez. Doch auch Arsenal-Coach Unai Emery, der ehemalige Juventus-Trainer Massimiliano Allegri und Holland-Teamchef Ronald Koeman werden in der Gerüchteküche gehandelt.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Das ist der erweiterte ÖFB-Kader für die U21-EM

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare