Sevilla kassiert Klatsche gegen Eibar

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Für den FC Sevilla setzt es in der 22. LaLiga-Runde eine 1:5-Klatsche bei SD Eibar.

Den Hausherren gelingt ein Start nach Maß: Kike bringt Eibar bereits in der ersten Minute in Führung, Orellana legt wenig später nach (17.). Sarabia sorgt nach einem Handspiel von Garcia per Elfmeter für den Anschlusstreffer für Sevilla (21.). Ramis stellt noch vor der Pause auf 3:1 (32.). Nach Seitenwechsel sorgen abermals Orellana und Arbilla für die Tore vier und fünf.

Eibar rückt mit dem Sieg in der Tabelle bis auf einen Punkt an das sechstplatzierte Sevilla heran.

Textquelle: © LAOLA1.at

Spongebob-Fan Michy Batshuayi liebt Borussia Dortmund

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare