Barcelona lässt Levante keine Chance

 

Der spanische Tabellenführer FC Barcelona lässt gegen UD Levante nichts anbrennen und feiert einen souveränen 3:0-Heimsieg.

Lionel Messi (12.) erzielt in seinem 400. La-Liga-Spiel mit einem feinen Volley-Aufsetzer sein 365. Tor, bevor Luis Suarez (38.) mit einem ebenso schönen Treffer auf 2:0 erhöht. Der Uruguayer knipst damit in sechs seiner letzten sieben Liga-Matches.

Levante kommt mutig aus der Pause, kann der dominanten "Blaugrana" aber nie wirklich gefährlich werden. Paulinho (93.) setzt nach klasse Vorarbeit von Messi den Schlusspunkt. Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembele feiert nach knapp vier Monaten ein gelungenes La-Liga-Comeback und darf nach 67 Minuten für Semedo vom Platz.

Rekord-Neuzugang Phillipe Coutinho fehlte im Barcelona-Kader noch.

Barca bleibt weiterhin mit neun Punkten Vorsprung auf Atletico Madrid auf Meisterschafts-Kurs, während sich Levante mit sechs sieglosen Spielen in Folge der Abstiegs-Zone nähert.

TABELLE

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Polens Sportler des Jahres: Kamil Stoch vor Lewandowski

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare