Barcelona spaziert zu drei Punkten

 

Der FC Barcelona erfüllt in der 30. Runde von La Liga die Pflicht mit Bravour. Die Katalenen feiern einen 2:0-Heimsieg gegen Athletic Bilbao.

Barca liefert speziell zu Beginn ein echtes Feuerwerk ab und geht durch Paco Alcacer schnell in Führung (8.), in Minute 30 erhöht Messi nach Zuspiel von Dembele auf 2:0.

Zudem trifft die Valverde-Elf durch Coutinho (2) und Paulinho noch drei Mal Aluminium. In der Tabelle hat Leader FC Barcelona (75 Punkte) bei einem Spiel mehr elf Zähler Vorsprung auf Atletico Madrid.

Bilbao (35) rangiert auf Rang 13.

Nach der Pause schaltet Barcelona, das ohne den gelbgesperrten Luis Suarez antritt, einen Gang zurück - dadurch können die Gäste das Spielgeschehen offener gestalten. Ein Treffer fällt in Hälfte zwei aber keiner.

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg: Entwarnung bei Munas Dabbur im Krankenhaus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare