FC Barcelona verlängert mit Jordi Alba

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barcelona gibt die Vertragsverlängerung von Jordi Alba bekannt.

Der 29-jährige Spanier erhält ein neues Arbeitspapier bis zum Jahr 2024. Zudem soll der Linksverteidiger auch eine festgeschriebene Ablösesumme von 500 Millionen Euro in seinem neuen Kontrakt stehen haben.

Alba spielte bereits in der Jugendabteilung beim FC Barcelona, verließ diesen jedoch wieder im Alter von 16 Jahren. Beim FC Valencia reifte Alba in den kommenden Jahren zum Nationalspieler. Kurz darauf, im Jahr 2012, kauften ihn die Katalanen wieder für 14 Millionen Euro zurück.

Der Spanier wurde nach seiner Rückkehr auf Anhieb Stammspieler, ist seitdem nicht mehr aus der ersten Elf wegzudenken. In der aktuellen Saison bringt es Alba auf 36 Pflichtspieleinsätze, dabei erzielte er zwei Tore und bereitete 14 weitere Treffer vor.

Textquelle: © LAOLA1.at

Clasico: Barca dank "Leistungssteigerung" im Copa-Finale

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare