Fix: Barcelona holt Sergino Dest

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barcelona darf zumindest über eine kleine Revanche gegen den FC Bayern München nach dem 2:8-Debakel im Champions-League-Viertelfinale der Vorsaison jubeln.

Die Katalanen stechen die Münchner im Transferpoker um Sergino Dest von Ajax Amsterdam aus. Der 19-jährige Rechtsverteidiger unterschreibt einen Fünfjahres-Vertrag und wird gleich einmal mit einer Ausstiegsklausel in Höhe von 400 Millionen Euro versehen.

Barca lässt sich das 19-jährige US-Juwel 21 Millionen Euro plus fünf Millionen an Boni kosten.

Dest, in den Niederlanden geboren und einst von der Jugend seines Heimatstadt-Klubs Almere in die Ajax-Jugend gewechselt, hat bislang drei Länderspiele für die USA absolviert. Trotz seines jungen Alters hat er sich vergangene Saison als Fixstarter in der Ajax-Elf etabliert und hatte insgesamt 35 Einsätze vorzuweisen, 27 von Beginn weg.

Bei Barcelona erhält Dest die Rückennummer 2.

Textquelle: © LAOLA1.at

Schalke 04 trennt sich von Trainer David Wagner

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare