Zlatan Ibrahimovic nach Madrid?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Noch ist unklar, wie es mit Zlatan Ibrahimovic weitergeht. Der Schwede hat sich Ende April das Kreuzband gerissen und wird Manchester United verlassen.

Nun scheint sich für den 35-Jährigen eine interessante Option aufzutun. Laut "Diario Sport" denkt Atletico Madrid ernsthaft darüber nach, den 116-fachen schwedischen Teamspieler zu verpflichten. Das wäre wegen der Transfersperre der Spanier aber erst im Winter möglich.

Es wird damit gerechnet, dass Ibrahimovic im neuen Jahr wieder voll einsatzfähig ist. Auch Los Angeles Galaxy wird mit dem Superstar in der Verbindung gebracht.


Textquelle: © LAOLA1.at

Der LASK holt Valentin Grubeck - auch als Praktikant

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare